Home
Wir über uns
Spielplan & Eintritt
Theaterkritiken
Stücke & Karten
Partner
Kontakt
So finden Sie uns
Diashow
Impressum
Sitemap


Faust 1 - Eine Kriminalgeschichte

 

 Faust 1 - Premiere 24.08.2012

Die Schöne & das Biest

Die Tochter eines Kaufmanns begibt sich in die Gewalt eines Untieres um das Leben ihres Vaters zu retten. Sie erkennt das gütige Herz des Ungeheuers und ist bereit seine Frau zu werden. Die Liebe bricht den Zauber einer Hexe und verwandelt das Untier in einen Prinzen -schön wie der Tag.

Ein FigurenTheaterStück für Menschen ab 4 Jahren mit Tisch-, Hand- und Flachfiguren und Musik.

Bühnenbau & Spiel: Manfred Künster

Figurenbau: Franziska Schmidt

Regie: Dietmar Staskowiak
 

 

Oh, wie schön ist Panama

 Alles ist schön bei Tiger und Bär. Die beiden sind dicke Freunde. Sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. Zusammen leben sie in einem kleinen, gemütlichen Haus – mit Schornstein. Als der Bär eine Kiste mit der Aufschrift „Panama“ findet, die soooo gut nach Bananen riecht, wird Panama das Land seiner Träume. Er überzeugt den Tiger mitzukommen. Denn der Bär ist stark wie ein Bär und der Tiger stark wie ein Tiger. Das reicht. Doch die Reise nach ihrem Traumland wird nicht ganz einfach, aber sie schaffen es ....

Eine phantasievolle und witzige Geschichte. Mit viel Musik. Und Tischfiguren. Und Spaß.

Ein FigurenTheaterStück für Menschen ab 3 Jahren mit Tisch-, Hand- und Flachfiguren und Musik.

Bühnenbau & Spiel: Manfred Künster

Figurenbau: Franziska Schmidt

Regie: Dietmar Staskowiak

(Merlin-Verlag, Gifkendorf)
 

Hase & Igel

Ein sehr witziges und hintergründiges Märchen aus dem Märchenschatz der Brüder Grimm.

(Diese Geschichte ist gelogen, aber wahr ist sie doch.)

Es ist früher Morgen. Der Hase trifft auf seinem Spaziergang den Igel. Der Hase, Herr von Longbein, ein wenig hochnäsig und mit einem Anflug von Arroganz, fühlt sich gestört.

Er beleidigt den Igel wegen dessen Beine.Der Igel, gewitzt und verschmitzt, bietet dem Hasen einen Wettlauf an...(Unterschätze nie jemanden, auch wenn es nur ein Igel sei....) 

Ein Figurentheaterstück für Menschen ab 4 Jahren.

Gespielt mit Tischfiguren in offener Spielweise, einer Tuba und viel Musik & Gesang.

Bühnenbau & Figuren & Spiel: Manfred Künster

Regie: Dietmar Staskowiak

Der blaue Stuhl (nach dem Bilderbuch von Claude Boujon)

 
Dürfen wir noch träumen? Wie sehen unsere Träume aus? „Ein Stuhl ist ein Stuhl. Basta!“ sagt das Kamel. Aber das stimmt überhaupt gar nicht. Ein Stuhl kann ein Schiff sein, ein Pferd, eine Lokomotive,... Eigentlich alles was man will. Lassen wir uns bezaubern von einer Geschichte eines Stuhles, welcher uns zeigt, was alles werden kann, wenn unsere Phantasie uns begleitet.

Ein witziges und phantasievolles Stück mit Figuren- und Schauspiel und viel Musik. Ab 3 Jahren.

Figuren & Bühne & Spiel: Manfred Künster 

Die Zauberflöte

 

 Wolfgang Amadeus Mozart wäre jetzt schon über 250 Jahre alt/jung.

 

„Die Zauberflöte“ haben wir für Kinder ab 4 Jahren inszeniert (Regie: Dietmar Staskowiak)

 

Die Mächte des Guten kämpfen gegen die Mächte des Bösen. Tamino, ein Prinz, wird durch die Königin der Nacht vor einer riesigen Schlange gerettet.Dafür soll er ihre Tochter Pamina aus dem Palast von Sarastro, dem Herrn des Lichtes, befreien. Mit Hilfe von Papageno, einem Vogelfänger, gelingt dies auch – wenn auch anders als von der Königin der Nacht geplant.

 

Ein märchenhaft-spannendes musikalisches Figurenspiel mit der Musik Mozarts.

Gespielt mit Tischfiguren in offener Spielweise.

 

Es klopft bei Wanja in der Nacht

 

 

In einer eisigen Winternacht pochen nacheinander Hase, Fuchs und Bär an die Tür von Wanja’s Hütte. Halb erfroren sind alle drei, und weil der Schneesturm so fürchterlich tobt, schwören sie bei ihrer Ehre einander nichts zuleide zu tun. Ob das wohl gut gehen wird? Das friedliche Miteinander ist möglich. Oder hat Wanja das alles nur geträumt?

Wanja ist ja schon ein wenig schrullig. Sein langes Einsiedlerleben hat ihn ein wenig skurril werden lassen, und seine Träume treiben merkwürdig-lustige Blüten.

Die Geschichte wird gespielt in einer Mischung aus Figuren-, Schauspiel- und Objekttheater mit Musik und Gesang für Menschen ab 4 Jahren. Regie: Dietmar Staskowiak

 Du groß, und ich klein

 

 Eine Geschichte über die Freundschaft. Der mächtige König der Tiere, der Löwe, macht Bekanntschaft mit einem kleinen, schutzbedürftigen Elefanten. Eine enge Freundschaft entsteht, die erst ins Wanken gerät, als der Elefant größer und größer wird. Der Löwe kann es nicht ertragen, dass ihn jemand an Größe übertrifft und schickt den Elefanten fort – für immer?

In einem riesigen Bilderbuch mit Tischfiguren erzählt und gespielt für Menschen ab 3 Jahren

 

 

 

Der Zauberlehrling

 

 

Ein Kinder- (und Erwachsenen) Wunsch ist das Zaubern ja schon.Aber wo kann man es erlernen.

 

Natürlich bei einem Zauberer. Einem richtigen Zauberer, in einem Schloss.

 

Genau dahin geht die Reise eines Jungen. Dieser Junge will Zauberer werden.

 

Aber so einfach ist das gar nicht. Und falsche Freunde lassenden Jungen seine Fähigkeiten überschätzen. Denn die Geister die er rief, wird er alleine nicht mehr los.

 

„In die Ecke, Besen! Besen! Seid’s gewesen! Denn als Geister Ruft euch nur zu seinem Zwecke, Erst hervor der alte Meister“

 

 Ein Figurentheaterstück mit Musik, Masken und Tischfiguren (und ein bisschen Zauberei) in offener Spielweise.

 

 

Das tapfere Schneiderlein

 

 (sehr frei nach den Gebrüder Grimm)

Ein Figurentheaterstück für und über Mut und List, über Angeber, Angsthäschen und Schlitzohren. Aus einem umgebauten Leiterwagen wird die Bühne.

Mit dabei: Ein Einhorn, eine Wildsau, zwei bis drei Riesen, ein Spieler und natürlich der Schneider. Das Märchen wird vor allem mit Tischfiguren gespielt und ist auch draußen spielbar. (Ab 4 Jahren)

 

Die Bremer Stadtmusikanten

 

 (frei nach Gebrüder Grimm)

Der Esel – zu faul? Der Hund – zu empfindlich? Die Katze – zu alt? Der Hahn – schmeckt?

Die Tiere wollen nicht zum Schlachter, in den See oder in den Kochtopf! Sie flüchten, hauen ab. Erst ist jedes Tier alleine, doch dann finden sie zusammen. Sie werden Freunde, und gemeinsam sind sie stark, schlau und mutig.Gespielt mit liebenswürdig-skurrilen und comic-haften Tischfiguren. Mit einem Spieler/Erzähler und anderen Kleinigkeiten. Alles in und an 2 – 3 Koffern. Für Menschen ab 3 Jahren

Olles Reise zu König Winter

 

 

(nach dem Buch von Elsa Beskow)

Erleben Sie den Winter auf eine ganz eigene Art – zauberhaft & poetisch. Begleiten Sie Olle, einen kleinen Jungen, bei seiner Reise zu König Winter. Eine musikalisch untermalte WinterTraumReise.

Gespielt wird die Geschichte mit Tisch-, Stab- und Handpuppen in offener Spielweise. Für Menschen ab 3 Jahren. Regie: Dietmar Staskowiak

 Der Kleine Prinz

 

 

Top